Seelsorge-Beratung

Seelsorge - Lebensberatung
In den Beratungsgesprächen können auch seelsorgerliche Elemente einfliessen - je nach dem, ob sie sich mit Sinnfragen, Glaubens- und Gottesfragen auseinander setzen möchten. Sie bestimmen, was Ihnen gut tut. Dank meinem theologischen Studium konnte ich mich während einigen Jahren am TDS intensiv mit Glaube und Spiritualität beschäftigen und habe darin die seelsorgerliche Dimension von Beratung kennen und schätzen gelernt und darin viel Hilfreiches und Tröstendes erlebt.

In der Seelsorge werden wir das Augenmerk auf Sinnfragen, Vergebung, inneren Frieden, Glauben legen. Das Ziel der Seelsorge ist, dass mit Gottes Hilfe ein tragfähiges Glaubensfundament (weiter-) entwickelt werden kann, sowie Hilfestellungen geboten werden, in voller Kraft und Stärke ein eigenverantwortliches Leben zu führen.

Bei komplexen und schwierigen Lebenssituationen bieten wir gerne Hilfe und Begleitung an:

- Überforderung im Leben - Sinnhaftigkeit
- Vergangenheitsbewältigung
- Glaubens- und Gottesfragen
- Vergebung und Versöhnung
- emotionaler oder geistlicher Missbrauch
- und andere

Für den Prozess ist es sinnvoll mind. 6-8 Gespräche einzuplanen. Nach einem Erstgespräch (90 Min.) werden wir gemeinsam den weiteren Prozess festlegen.

Melden Sie sich jetzt hier für ein Erstgespräch (90 Min - kostenpflichtig) an. Ich freue mich auf Sie!

Am Anschlag:

Eine Investition, die sich lohnt!
"Nach einigen Gesprächen habe ich meine eigene Muster besser verstanden und die schwierige Situation in meiner Kirchgemeinde anders einschätzen und angehen können. Durch die Gespräche konnte ich hilfreiche Änderungen einleiten, die mich weiter gebracht haben. Danke für deine Begleitung." Pfarrer

Mögliche Themen:
Erschöpfung, Ausgebrannt sein, Identitätsfragen, Minderwertigkeitsgefühl, Förderung von Ressourcen und Begabungen, Blockaden, Ängste, traumatische Erlebnisse, unerledigte Themen oder Verletzungen aus der Vergangenheit (Kindheit, usw.), Orientierungs- und Sinnfragen, Lebens- und Glaubenskrisen, Perfektionismus, Leistungsorientierung, Geistlicher Missbrauch, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

Mit folgenden Problemstellungen arbeite ich nicht: akute Suchtprobleme, Suizidgefährdung, schwere Persönlichkeitsstörungen

Notfallnummer für psychische Akutsituationen, Zürich:
Kriseninterventionszentrum KIZ der pyschiatrischen Universitätsklinik: T 044 296 73 10
Psychiatrischer Notfalldienst der Notfallstation des Unispital Zürich: T 044 255 11 11