Sie sind hier: Startseite » Referenzen

Referenzen

Einzelpersonen, Teams und Organisationen vertrauten mir ihre Herausforderungen an. Gemeinsam haben wir Lösungen erarbeitet. Hier einige Feedbacks:

  • Coaching/Psych.
  • Seminare
  • Firmen/Organ.
  • Kirchen
  • Supervision

Feedback von Coachings:

  • „Die Gespräche mit Christoph waren sehr ermutigend. Ich fühlte mich von Beginn weg abgeholt und verstanden. Die zwei Stunden sind stets im Nu verflogen, und nach jedem Gespräch bin ich inspiriert und zuversichtlich nach Hause zurückgekehrt. Christoph versteht es sehr gut, die richtigen Fragen zu stellen und die wesentlichen Punkte herauszuschälen. Dadurch habe ich überraschende Einsichten erhalten, neue Facetten an mir entdeckt und insgesamt mehr Klarheit gewonnen, wohin ich mich beruflich weiterentwickeln möchte. Ein Coaching mit Christoph kann ich sehr empfehlen.“ M.S. Kommunikationsberaterin, Bundesverwaltung
  • "Der Birkman-Test hat mir neue, wertvolle Ideen für meine berufliche Neuorientierung gegeben. Anhand der Resultate wurden im Coaching gemeinsam konkrete Schritte definiert, die ich im Alltag umsetzen konnte. Die sehr detaillierten Unterlagen haben mir geholfen, meine Stärken, Schwächen oder Verhalten bei Stress zu reflektieren." E.C. Pflegefachfrau/Katechetin
  • "Ich wusste nicht, wie es beruflich weitergehen soll. Das Laufbahn-Coaching inkl. Birkman-Profil hat mir echt geholfen. Durch die ausführlichen Unterlagen konnte ich auch zwischen den Coachings weiter dranbleiben und dann dies in den Gesprächen reflektieren. Ich erkannte v.a. durch das Birkman-Profil meine Stärken und Stressverhalten und dies half mir in der Neuorientierung. Diese Investition im Laufbahnpaket "Advanced" hat sich auf jeden Fall gelohnt!" Leitender Mitarbeiter
  • "Ich bin seit einigen Monaten bei Christoph Hickert in der Supervision und im Coaching. Für mich war bei der Auswahl des Coaches sehr wichtig, jemanden zu finden, der sich mit mir, mit meiner Persönlichkeit und meinen Anliegen bewusst auseinandersetzt. Offenheit, Fairness und Authentizität waren weitere Kriterien für die Wahl eines Coaches. All das habe ich im Coaching bei Christoph Hickert gefunden. Ich fühle mich in meinen Fragen verstanden. Seither profitiere ich von einem umfangreichen Wissen und seiner sehr fördernden Art, die es mir ermöglicht, mich auch für konstruktive Kritik zu öffnen. Ich habe bis auf den heutigen Tag von jeder Coaching-Sitzung profitiert!" Andreas Räber, Coach GPI
  • "Coaching und Supervision bei Christoph Hickert war durchwegs Gewinn bringend. Insbesondere sein Wissen und Können auf dem Hintergrund verschiedener Theorien und Schulen (Individual-Psychologie, Zürcher Ressourcenmodel, systemischer Ansatz, christlich-therapeutische Seelsorge, etc.) und sein Geschick, diese Puzzleteile zu einem Bild zusammen zu fügen, machten die Sitzungen zu entscheidenden Momenten in meiner Entwicklung als Coach und Mensch." Thomas Moldovanyi, certified Coach, Betriebswirtschafter HF
  • Ehe-Coaching mit Birkman: "Der Birkmann-Test war sehr aufschlussreich für unsere nicht ganz einfache Beziehungssituation und konnte einige Aspekte von einer anderen Seite beleuchten, welche bis anhin in seelsorgerischen wie auch therapeutischen Gesprächen nicht erkannt wurden. Gewisse Ergebnisse waren überraschend, nach genauerem Überlegen machten sie jedoch Sinn und konnten einige Fragen klären. Besonders die Gegenüberstellung von Normalverhalten, Bedürfnis und Stressverhalten zeigten Dinge auf, die bisher unerkannt blieben und Handlungsbedarf erforderten. Wir empfehlen den Test jedem Paar weiter, welches irgendwo nicht mehr weiterkommt und viele ungelöste Fragen mit sich trägt. Christoph Hickert versteht es, auf einfühlsame aber auch neutrale Weise auf den Ratsuchenden einzugehen. Er zeigt wichtige Punkte verständlich und kreativ auf, geht auf Fragen kompetent ein und gibt seinerseits wertvolle Inputs. Wir danken Ihm sehr für seine Arbeit." Ehepaar M. & D.
  • "Gern teile ich dir mit, dass ich eine neue Stelle als Redaktor gefunden habe. Dies nach langer Erwerbslosigkeit. Ich freue mich, dass ich wieder das tun darf, das ich am besten kann, und nicht etwas machen muss, was ich am zweit- oder drittbesten kann. Auf jeden Fall denke ich ab und zu an dich. Ich war sehr gern im Coaching bei dir. Du bist einfach ein guter Mann, kompetent, behutsam, weise – und zielorientiert beim Beraten!" R.A., Redaktor Tageszeitung
  • "Ich habe den Coaching-Prozess mit Christoph Hickert gemacht und kann es sehr empfehlen. Christoph Hickert verfügt über eine grosse berufliche Erfahrung und über ein breites Methodenwissen. Dank seinem Gespür für die richtigen Fragen und Methoden habe ich viel über mich selber gelernt und habe erkennen dürfen, wohin meine beruflicher Weg geht. Vielen Dank, es hat sich sehr gelohnt und es hat zudem Spass gemacht." Andreas T. (Bereichsleiter)
  • "Das Birkman-Profil ist zwar nicht billig, aber ich bin froh, dass ich den Test gemacht habe. Diese Investition hat sich gelohnt und die Auseinandersetzung mit mir, meinen Bedürfnissen, Interessen und Berufsfeldern hat mich einen entscheidenden Schritt weiter gebracht." Betriebsleiter
  • "Das Laufbahn-Coaching gab mir nützliche Anregungen für meine berufliche Weiterentwicklung und auch wieder Mumm für die Stellensuche!" Journalist
  • "Ich habe zwar noch keinen neuen Job gefunden, aber nun weiss ich, was mir eigentlich wichtig ist und wofür ich mich in Zukunft einsetzen möchte. Der Berufsfelder-Test war sehr hilfreich im Laufbahn-Coaching. Danke!" Albert M., kaufm. Angestellter
  • "Ich wurde durch die Begleitung von Christoph ermutigt. Ich habe neue Schritte gewagt. Mich hat motiviert, dass neben der psychologischen Beratung auch der Glaube ein Thema sein durfte. " Maria, sozialdiakonisch Mitarbeiterin
  • "Ich habe schon einige Tests gemacht, aber das Birkman-Profil ist etwas vom besten, was ich kennengelernt habe." Bankangestellter
  • "Nach einigen Gesprächen habe ich meine eigene Muster besser verstanden und die schwierige Situation in meiner Kirchgemeinde anders einschätzen. Durch die Gespräche konnte ich hilfreiche Änderungen einleiten, die mich weiter gebracht haben. Danke für deine seelsorgerliche und psychologische Begleitung." Pfarrer
  • "Mit Einfühlungsvermögen und Kompetenz ging Hr. Hickert auf meine persönliche Situation ein. Er hat mir geholfen, meine Situation besser zu verstehen, meine inneren Antreiber zu erkennen und da neue Denkansätze zu trainieren." Marcel O.
  • "Meine Minderwertigkeitsgefühle haben mich immer wieder daran gehindert, gewisse Aspekte in meinem Leben anzupacken. Durch das Coaching habe ich meine Stärken bewusster wahrgenommen und unbewusste Muster besser durchschauen gelernt. Dadurch konnte ich etwas verändern und kann nun entspannter leben und ziehe mich nicht mehr so schnell zurück. Das hat mich ermutigt." Familienfrau
  • "Die psychologische Beratung war sehr gewinnbringend für mich. Der Persönlichkeitstest aber auch die Erarbeitung der Familienkonstellation haben mir geholfen, mich und meine Persönlichkeitsstruktur besser zu verstehen. Dies half mir in der Mitarbeiterführung und in privaten Beziehungen." Leiter NPO
  • "Es tat mir gut, über meine Ängste zu reden. Ich meinte, wenn dass andere wüssten, würden sie mich abschreiben. Die Coaching-Gespräche halfen mir, mehr zu mir zu stehen und die Verantwortung für mein Leben bewusster in die Hand zu nehmen." Medienfrau
  • "Danke für deine Begleitung - die Beratung hat mir gut getan und half mir, loszulassen und eigenverantwortlich vorwärts zu gehen und besser Grenzen zu setzen. Danke auch für den Kaffee!" Pflegefachfrau
  • Confiserie Sprüngli AG: Seminar mit 60 Kaderleuten: „Informativ, spannend und kurzweilig – so durften wir das Kader-Seminar „Brennen ohne auszubrennen“ erleben. Professionell und mit einer frischen Art sowie neuen, persönlichen Inputs hat uns Herr Hickert die verschiedenen Aspekte eines Burnouts näher gebracht und dabei den Blickwinkel auf unsere eigene innere Flamme gelenkt. Wir haben durchs Band positive Rückmeldungen erhalten. Herzlichen Dank für diesen lehrreichen Halbtag“ T. Wurzer, Confiserie Sprüngli
  • Allianz-Versicherung: Firmenseminar mit 65 Aussendienst-Mitarbeitenden: "Das Seminar Burnout - Brennen ohne Auszubrennen bei unseren 65 Beratern ist sehr gut angekommen. Die langjährige Erfahrung und die professionelle Einstellung Hr. Hickert zum Thema ist beeindruckend. Der Mensch steht im Mittelpunkt und die mögliche Leistung wird nicht vergessen. Danke für den tollen Morgen und weiterhin viel Erfolg." Reto Suter, Allianz-Suisse, Mitglied der Geschäftsleitung
  • Burnout-Seminar (einige Stimmen der Seminarteilnehmenden):
  • "Das Seminar ist sehr informativ. Ich habe durch das Seminar besser verstanden, was Burnout ist und habe viele meiner eigenen Anteile erkannt, auf die ich in Zukunft besser Acht geben will!"
  • "Als alleinerziehende Mutter mit 4 Kindern habe ich bereits ein Burnout hinter mir. Es war sehr hilfreich, vieles nochmals in den Vorträgen und Gruppenarbeiten durchzudenken. Ich habe einiges nun besser verstanden."
  • "Immer schneller, immer höher, immer weiter... das war mein Lebensmotto. Als Geschäftsleiter kam ich mir vor wie ein Hamster im Rad. Langsam begreife ich, dass ich das gar nicht muss, sondern als ein von Gott geliebter das leisten darf, was mir entspricht. Danke!"
  • "Durch den Burnout-Kreislauf habe ich gemerkt, in welcher Phase ich mich befinde. Da will ich nun bewusst etwas ändern. Das Seminar war intensiv, kurzweilig und durch die persönlichen Inputs bereichernd. Die Investition hat sich gelohnt ich kann das Seminar sehr empfehlen."
  • Kommunikations-Seminar: "Danke für den spannenden Marketingmorgen, der ganze Tag war sehr motivierend und inspirierend für mich. Die vielen guten Anregungen nützen mir sehr. Ausserdem wurde der Stoff von dir spannend und klar vermittelt, alles war für mich sinnvoll und gut nachvollziehbar aufbereitet. Ich habe dir sehr gerne zugehört. Die Investition in diesen Tag hat sich gelohnt!" Monika Markwalder, Coaching-Factory
  • DISG- Persönlichkeitsseminar: "Personelle Veränderungen in der Gemeindeleitung weckten den Wunsch, uns gegenseitig besser kennen und verstehen zu lernen. Christoph Hickert hat uns gut in den DISG-Persönlichkeitstest eingeführt. Die Persönlichkeitstypen hat er einsichtig dargestellt und auf Chancen und mögliche Reibungspunkte unseres Gremiums hingewiesen. Er setzte auch kreative Elemente ein, welche den Prozess sehr förderten. Christoph Hickert hat uns kompetent und gut verständlich durch diesen Prozess geführt." Evangelsiches Gemeinschaftswerk EGW, Ruswil (Gemeindeleitung)
  • Vorträge und Seminare:
  • Confiserie Sprüngli AG, Workshops mit 60 Kadermitarbeitende
  • Allianz-Suisse, Versicherung, Schulung 65 Aussendienstmitarbeiter
  • Seminar an der Akademie für Weltmission, D-Korntal
  • Unterrichten bei Coachingplus
  • theologische Inputs und Schulungen von Teams
  • Vorträge in Workshops in Ferienwochen und Wochenenden
  • Vorträge an Singletagungen
  • Vorträge in Kirchgemeinden
  • Persönlichkeits-Seminare in Firmen
  • Confiserie Sprüngli AG: Seminar mit 60 Kaderleuten: „Informativ, spannend und kurzweilig – so durften wir das Kader-Seminar „Brennen ohne auszubrennen“ erleben. Professionell und mit einer frischen Art sowie neuen, persönlichen Inputs hat uns Herr Hickert die verschiedenen Aspekte eines Burnouts näher gebracht und dabei den Blickwinkel auf unsere eigene innere Flamme gelenkt. Wir haben durchs Band positive Rückmeldungen erhalten. Herzlichen Dank für diesen lehrreichen Halbtag“ T. Wurzer, Confiserie Sprüngli
  • Allianz-Versicherung: Firmenseminar mit 65 Aussendienst-Mitarbeitenden: "Das Seminar Burnout - Brennen ohne Auszubrennen bei unseren 65 Beratern ist sehr gut angekommen. Die langjährige Erfahrung und die professionelle Einstellung Hr. Hickert zum Thema ist beeindruckend. Der Mensch steht im Mittelpunkt und die mögliche Leistung wird nicht vergessen. Danke für den tollen Morgen und weiterhin viel Erfolg." Reto Suter, Allianz-Suisse, Mitglied der Geschäftsleitung
  • Jäger Partner AG: "Herzlichen Dank für das überaus professionelle und angenehme Coaching. Wir durften in der Geschäftsleitung einige Dinge entdecken und versuchen diese auch entsprechend umzusetzen." T.L. Mitglied der Geschäftsleitung
  • Pharma Medica AG: "Die BIRKMAN-Methode erlaubt einen fundierten und detaillierten Einblick in Verhaltensmuster und Stressreaktionen. Insbesondere im Team-Setting zeigte Herr Christoph Hickert hervorragend visuell auf, wie unterschiedlich selbst in einem harmonischen Team die Menschen in Stresssituationen reagieren. Für die zukünftige Zusammenarbeit konnte auf Basis der Einzelprofile zahlreiche Erkenntnisse für die Interaktion diskutiert und erarbeitet werden. Ein sehr spannender und konstruktiver Prozess der Teamentwicklung, den wir jederzeit gerne weiterempfehlen." Verkaufsleiterin Anita Mosimann
  • EVP-Schweiz: „Im Fundraising-Workshop der EVP-Kadertagung-Schweiz gab uns die thematische Einführung von Christoph Hickert einen wichtigen Anstoss zur Neubeurteilung der Möglichkeiten für die EVP und dessen verschiedenster Vorstände. Mit interaktivem Einbezug von uns Teilnehmer/-innen, einem gut gegliederten Aufbau und den vielfältigen Anregungen und Gedankenanstössen war der Workshop für uns eine klare Bereicherung.“ Lilian Studer Grossrätin Aargau
  • Bund FEG: „Im Prozess der Erarbeitung von Vision und Leitbild für den Bund FEG erlebte ich Christoph Hickert als erfahrenen Berater, der unsere Projektgruppe mit Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen begleitete. Es gelang ihm, mit gezielten Gedankenanstössen und mit der nötigen Zurückhaltung einen Prozess in Gang zu setzen und zu begleiten, der zu einer verstärkten Identität und damit zu einem klareren Auftritt des gesamten Bundes führte.“ Dr. Claudius Zuber, ehem. Bundesvorsitzender
  • Bündner Hilfe für Mutter und Kind: "Also ich fand, dass ich richtig lag dich auszuwählen für die Standortbestimmung unseres Werkes. Du warst wertschätzend, einfühlsam, sachlich und klar. Das habe ich sehr hilfreich empfunden. Vor allem haben mich deine Auslegeordnungen beeindruckt und dann das anschliessende zusammenführen vom Wichtigsten, also nicht an einem Ort stehen bleiben sondern Resultat schaffen." Cornelia Beck-Conradi, Supervisorin / Coach BSO / Ausbilderin
  • TDS - Theologisch-Diakonisches Seminar, Aarau: „Mit Christoph Hickert zusammen haben wir Ansätze für die Kommunikations- und Fundraising-Strategie des TDS Aarau erarbeitet und stufenweise umsetzbare Optimierungsmöglichkeiten entwickelt. Christoph Hickert zeichnet sich in seiner Beratertätigkeit dadurch aus, dass er nicht nur „Patent-Rezepte“ empfiehlt, sondern die Massnahmen in Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden erarbeitet." Maya Loosli, Geschäftsführerin
  • Tear Fund Schweiz: „Zusammen mit Christoph Hickert haben wir ein neues Marketingkonzept für unser Hilfswerk erarbeitet. Dabei hat er nicht einfach nur Wissen vermittelt, sondern als echter Coach das vorhandene Potenzial in uns aufgezeigt und für Tear Fund verfügbar gemacht. Es war ein angenehmer Arbeitsprozess mit sehr professionellem Resultat.“ Samuel Inäbnit
  • Schweizer Allianz Mission: „Als Kommunikationsleiter hat Christoph Hickert sehr erfolgreich das Kommunikationskonzept der SAM entwickelt und eingeführt. Für die SAM war Christoph ein wertvoller Mitarbeiter und Kollege, der auf jeder Ebene hervorragende Arbeit geleistet hat. Mit konzeptioneller Fähigkeit und solidem Fachwissen hat er dazu beigetragen, dass die SAM heute als attraktives und innovatives Missionswerk wahrgenommen wird.“ Martin Voegelin, ehem. Missionsleiter
  • IGW, Institut für Gemeindebau und Weltmission: "Das IGW stand in einer Phase der Neuorientierung bezüglich Kommunikation und Fundraising. In diesem Prozess erlebten wir Christoph Hickert als einen kompetenten Berater, der sich durch Effizienz, Hilfsbereitschaft und Kreativität auszeichnet. Die Lösungsansätze entstanden in Zusammenarbeit mit ihm und führten IGW einen grossen Schritt weiter." Administrationsleiter
  • World Vision Schweiz: „Als verantwortlicher Leiter für die Bereiche Marketing und Mittelbeschaffung lancierte Christoph Hickert u.a. verschiedene PR- und Werbekampagnen und führte ein neues Corporate Identity ein. Damit hatte er einen wesentlichen Anteil am qualitativen und quantitativen Wachstum von World Vision in der Schweiz. Zu seinen besonderen Stärken gehören das konzeptionelle, strategische Denken, teamorientiertes Handeln und seine hohe Sozialkompetenz.“ Ben Jakob, ehem. Geschäftsleiter
  • Coachingplus GmbH, Urs Bärtschi: "Die Marketing-Beratung war sehr kompetent und effizient. Die Verbesserungsmöglichkeiten wurden klar und verständlich aufgezeigt und umsetzbar formuliert. Die Beratung hat sich gelohnt." Geschäftsleiter Urs Bärtschi
  • Medienstelle: "Mit seinen analytischen Fähigkeiten, seinem Blick für das Wesentliche und seinem grossen Kommunikations-Know-How ist uns Christoph Hickert als Berater und Supervisor in unserem CI/CD-Prozess eine grosse Hilfe. Wir schätzen sein engagiertes Mit- und Vorausdenken und sein Bestreben, für unseren Verband ein Optimum zu erreichen. Wir erleben die Zusammenarbeit sehr positiv und können Christoph Hickert deshalb wärmstens weiter empfehlen." Medienverantwortlicher
  • EMD, Evang. Missionsdienst: "Als Fachstelle für Mission des Bundes der ETG standen wir in einer Phase der Neuorientierung betreffend Struktur, Erscheinungsbild und Kommunikation. Christoph Hickert führte das Projektteam kompetent Schritt für Schritt hin zu einem gezielten Kommunikationskonzept und half uns in der Umsetzung. Seine Beratung - mit viel Kompetenz und Einfühlungsvermögen - war für uns sehr wertvoll." Walter Kuhn
  • Weitere Firmen/Werke/Organisationen:
  • Confiserie Sprüngli AG, Burnout-Workshops mit 60 Kadermitarbeitende
  • Allianze-Suisse Versicherung, Workshop mit 65 Aussendienstmitarbeitenden
  • Pharmamedica AG, Roggwil
  • Jäger Partner, Zürich
  • Allianz Versicherung
  • CVJM Zentrum Hasliberg (Auslastung Gästebetrieb)
  • Women's Hope International
  • Operation Rescue
  • SEA, Schweizerische Evangelische Allianz (Ehrenkodex)
  • Indicamino (Coaching)
  • etc.,
  • Reformierte Kirchgemeinde, Männedorf: "Als Kirchgemeinde hatten wir das Thema 'Corporate Identity' bisher eher stiefmütterlich behandelt. Christoph Hickert hat uns dabei geholfen, unserem Auftritt gegen Aussen den längst notwendigen Stellenwert zu geben. Bestechend dabei war, dass Herr Hickert den Ideen und Gedanken der Teilnehmenden viel freien Raum gab und dennoch die Kirchenpflege als Ganzes immer wieder zu den wesentlichen Punkten zurückbrachte. Dies führte dazu dass wir an einem kurzen Arbeitswochenende wesentliche Schritte in Richtung professionelles Erscheinungsbild machen konnten." Res Müller, Sozial-Diakonischer Mitarbeiter
  • Freikirchliche Gemeinde: "Der gesamte Teambildungsprozess und das Training des Vorstands waren sehr hilfreich. Die fachliche Kompetenz, die hilfreiche Einführung des DISG-Persönlichkeitsmodells und die Erarbeitung des Persönlichkeitstests halfen uns, einander besser zu verstehen und als Team einen wesentlichen Schritt weiterzukommen. Wir haben erkannt, wo unsere Stärken, aber auch wo unsere Schwächen als Team liegen. Dies hilft uns in der Gemeindeleitung und in den wöchentlichen Sitzungen." Vorstandsmitglied
  • Reformierte Kirchgemeinde: "Mit Christoph Hickert hatten wir einen erfahrenen Berater und Supervisor, der die Kirchenlandschaft gut kennt, und doch eine neutrale Haltung als Moderator einnahm. Am Wochenende mit Pfarrkonvent und Kirchenpflege hat er sich in die Gruppe eingefühlt, sie motiviert, sich offen zu äussern und sie zu einer kreativen, ergebnisorientierten Arbeit angeleitet." Kirchenpflegerin
  • Minoritätsgemeinde Aarau: „Das Training von Gemeinde-Vorstand und Mitarbeiter und die damit verbundene Beratung und Supervision waren äusserst hilfreich. Besonders hilfreich erlebten wir die Verbindung von qualitativ hochstehender Fachinformation und ihre Anwendung auf den Kontext unserer Gemeinde. Diese Beratung hat uns im Blick auf unsere Ziele entscheidend weitergebracht. “ Pastor und Autor Thomas Härry
  • Reformierte Kirchgemeinde: "In unserer angespannten Situation innerhalb des Pfarrkonvents war uns Christoph Hickert eine wertvolle Hilfe. Durch seine neutrale aber trotzdem sehr präsente Art forderte er uns immer wieder heraus. In eine geschützten Rahmen konnten wir verschiedene Aspekte reflektieren. Durch die Einführung der Gewaltfreien Kommunikation im Team und der Erarbeitung des DISG-Profils haben wir gelernt, unsere unterschiedlichen Persönlichkeiten besser zu verstehen und als Arbeitsgruppe zusammen zu rücken. Die entscheidenden Schritte müssen wir nun im Team selber gehen und an der Umsetzung des Gelernten arbeiten." Pfarrer
  • Coaching und Supervision bei Christoph Hickert war durchwegs Gewinn bringend. Insbesondere sein Wissen und Können auf dem Hintergrund verschiedener Theorien und Schulen (Individual-Psychologie, Zürcher Ressourcenmodel, systemischer Ansatz, christlich-therapeutische Seelsorge, etc.) und sein Geschick, diese Puzzleteile zu einem Bild zusammen zu fügen, machten die Sitzungen zu entscheidenden Momenten in meiner Entwicklung als Coach und Mensch. Thomas Moldovanyi, certified Coach, Betriebswirtschafter HF
  • "Ich bin immer wieder an gleichen Punkten nicht weiter gekommen. Durch die Supervision habe ich mich besser reflektieren können. Ich habe entdeckt, woran es liegt und wie mich mein Denken und meine Überzeugungen blockierten. Nun ist mir vieles bewusster und dadurch kann ich daran arbeiten." Familienfrau/Sozialpädagogin
  • "Durch das Lehrcoaching mit Christoph Hickert während meiner Coaching-Ausbildung konnte ich meine eigene Coaching-Professionalität und Methodenvielfalt erheblich verbessern. Zusätzlich habe ich in meinen persönlichen Herausforderungen viele neue Erkenntnisse gewinnen können und bin auch dort ein grosses Stück weiter gekommen. Ich kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen." Armin Wrobel, Coach
  • "Die 6-monatige Einzel-Supervision, die ich im Rahmen meiner eigenen Coaching-Ausbildung bei Christoph Hickert absolviert habe, hat mich in zweierlei Hinsicht weitergebracht: Fachlich bezogen auf meine eigene Coaching-Tätigkeit habe ich neue Ideen, Methoden und Tools kennengelernt und diese Coachinginterventionen auf der Meta-Ebene direkt mit ihm reflektieren können. Ich sass selbst einmal auf der Coachee-Seite und habe erlebt, was Coaching auslösen kann. persönlich habe ich zusammen mit Christoph Hickert mich und verschiedene Situationen reflektiert und viele weiterführende Erkenntnisse und Erklärungen über mich gewonnen, die mich in meiner persönlichen Entwicklung weiter voran gebracht haben. Christoph Hickert hat mit seiner wohltuend neutralen, einfühlsamen, offenen und gut strukturierten Art sehr zu meinem Erfolg beigetragen und wir hatten trotz harter Arbeit auch sehr viel Spass bei diesem gemeinsamen Coaching-Prozess." Claudia Maile, dipl. Coach SCA
  • "Ich bin seit einigen Monaten bei Christoph Hickert in der Supervision und im Coaching. Für mich war bei der Auswahl des Coaches sehr wichtig, jemanden zu finden, der sich mit mir, mit meiner Persönlichkeit und meinen Anliegen bewusst auseinandersetzt. Offenheit, Fairness und Authentizität waren weitere Kriterien für die Wahl eines Coaches. All das habe ich im Coaching bei Christoph Hickert gefunden. Ich fühle mich in meinen Fragen verstanden. Seither profitiere ich von einem umfangreichen Wissen und seiner sehr fördernden Art, die es mir ermöglicht, mich auch für konstruktive Kritik zu öffnen. Ich habe bis auf den heutigen Tag von jeder Coaching-Sitzung profitiert!" Andreas Räber, Coach GPI